Willkommen.

Ein Festival, das Künste verbindet.
Das Niederrhein Musikfestival.

In einem einzigartigen Konzept bringt das Niederrhein Musikfestival klassische Töne und die musikalische Vielfalt verschiedenster Länder und Kontinente an den Niederrhein. Mit ihren Eigenproduktionen schlägt Anette Maiburg nicht nur Brücken zwischen musikalischen Welten, sie lädt auch Künstler unterschiedlichster Sparten dazu ein, sich auf Musik einzulassen und in einen faszinierenden Dialog der Künste zu treten.

Konzerte & Karten.

24 Künstler. 6 Orte.
Einzigartige Momente.

24 Künstler, 7 Konzerte, 6 Spielorte — wir freuen uns auf das Niederrhein Musikfestival 2017! Hier finden Sie alle Konzerte, für die Sie in diesem Jahr Karten erwerben können.

2017

25. August

Virtuoses Eröffnungskonzert – Klassik trifft Lateinamerika

Spielstätte: Schloss Dyck

Beginn: 19 Uhr

26. August

Öffentliche Probe: Canciones de Venezuela

Spielstätte: Schloss Dyck
Beginn: 12:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei

27. August

Canciones de Venezuela

Spielstätte: Schloss Dyck

Beginn: 17:00 Uhr

1. September

Öffentliche Probe: Triowelten

Spielstätte: Kirche Wickrathberg
Beginn: 18:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei

2. September

Triowelten

Spielstätte: Kirche Wickrathberg

Beginn: 17:00 Uhr

23. September

Amerika!

Spielstätte: Langen Foundation

Beginn: 20:00 Uhr

28. September

Öffentliche Probe: „So oder so ist das Leben“

Spielstätte: Kirche Wickrathberg
Beginn: 18:00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei

29. September

„So oder so ist das Leben“ – ein Chanson-Kammermusikabend mit Tim Fischer

Spielstätte: Kulturforum Franziskanerkloster Kempen

Beginn: 19:30 Uhr

7. Oktober

Cello Pur

Spielstätte: Mühle Zanders

Beginn: 20:00 Uhr

15. Oktober

Classica Cubana: Musik und Tanz aus Kuba

Spielstätte: Schumann Saal

Beginn: 17:00 Uhr

Highlights.

Entdecken Sie 12 Jahre
Niederrhein Musikfestival.

 

 

 

In den letzten Jahren konnten Besucher des Niederrhein Musikfestivals wunderbare Momente erleben. Hier haben wir 10 Highlights zusammengestellt. →