HOME | IMPRESSUM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Den Himmel zu erringen ist etwas Herrliches und Erhabenes, aber auch auf der lieben Erde ist es unvergleichlich schön.“

Wie trefflich passen die Worte des großen Wolfgang Amadeus Mozart doch auf Schloss Dyck, wo alljährlich beim Internationalen Niederrhein Musikfestival Musik auf höchstem Niveau erklingt. Und im einzigartigen Ambiente von Schloss Dyck erstrahlt dieses kulturelle Glanzlicht in besonders perfekter Harmonie.

Unvergleichlich ist auch das Konzept der Festivalmacherinnen Anette Maiburg und Susanne Geer, denen stets aufs Neue eine faszinierende Konzertreihe von außergewöhnlicher künstlerischer Bandbreite gelingt. Und es gibt noch viele virtuose, aber auch außergewöhnliche Konzertideen zu entdecken, die andere Kunstformen ebenso einschließen wie die Kulturen der Welt.

Der Rhein-Kreis Neuss, die Gemeinde Jüchen und die Stiftung Schloss Dyck unterstützen auch das 12. Internationale Niederrhein Musikfestival mit Begeisterung und Stolz. Wir freuen uns auf ein musikalisches Erlebnis der Extraklasse und heißen alle Besucher und Künstler herzlich willkommen.



Hans-Jürgen Petrauschke
Landrat
Harald Zillikens
Bürgermeister
Jens Spanjer
Stiftungsvorstand