vom wiener salon zum rag im saloon

das wdr funkhaus trio spielt

Kompositionen von Ernst von Dohnányi, Fritz Kreisler und Scott Joplin

Termin:
So, 13.09.2020

16:00 & 18:00 Uhr

Kartenpreis:
25€, erm. 15€

Spielstätte:
Innenhof Schloss Dyck, Jüchen

Uns ist bekannt, dass die Telefon-Hotline von west:ticket momentan leider schwer zu erreichen ist. Nutzen Sie gerne die Möglichkeiten des Ticketkaufs online sowie die bekannten Vorverkaufsstellen. Außerdem hat sich ein Mitarbeiter aus unserem Team bereit erklärt, aktuell als Servicetelefon für Ihre Ticketbestellungen einzuspringen: Von 10.00 bis 13.00 Uhr und von 14.30 bis 17.00 Uhr erreichen Sie uns unter 0178-54 46 37 4

Musik fernab akademischer Trockenheit verspricht das Kammermusik-Konzert im barocken Freiluft-Ambiente des Innenhofes von Schloss Dyck. Das WDR Funkhaus Trio interpretiert mit Ernst von Dohnányis Serenade C-Dur op. 10 eines der Meisterwerke der Gattung. Es verbindet klassische Formen mit funkensprühender Fantasie, Humor und musikalische Leidenschaft. 

In die Vergangenheit Wiens entführen die Musiker mit Fritz Kreislers Tanzweisen „Liebesfreud“ und „Liebesleid“, die mit unnachahmlicher Leichtigkeit und Wiener Schmäh auf musikalische Vorbilder aus Barock und Klassik zurückgreifen. Scott Joplin schrieb mit „The Entertainer“ einen internationalen Klavierhit. Die große Qualität seiner Musiksprache wird in der Kammermusik-Fassung seiner Rags umso deutlicher. 

Künstler/Besetzung

Karina Buschinger
Violine

Federico Bresciani
Viola

Piotr Skweres
Violoncello

Der Kartenvorverkauf startet am 15. Juni 2020