NRMF digital

Musik der Welt in Bewegung - der Film des NRMF 2021

Film-Veröffentlichung im Internet

Karten
Infos folgen

Musik der Welt in Bewegung - der Film des NRMF 2021

Festival für alle: Das Niederrhein Musikfestival auf Film

Axel Fuhrmann dokumentiert das Niederrhein Musikfestival


Das Niederrhein Musikfestival auf Film – auch 2021 setzt das Festival seine Kooperation mit Axel Fuhrmann fort. Der renommierte Autor, Journalist und Regisseur schaut den Künstlerinnen und Künstlern über die Schulter, die das Festival-Programm vor Ort entstehen lassen. Mit der Kamera dokumentiert er die Neuproduktionen der Saison und ihre Schwerpunkte.

„Uns geht es mit der Fortführung unseres Filmprojekts darum, das Publikum hinter die Kulissen unseres Festivals blicken zu lassen, sodass es miterleben kann, wie das Festival in kreativen Prozessen entsteht“, erläutert Anette Maiburg, Künstlerische Leitung des Niederrhein Musikfestivals. „Der Film schlägt einen Bogen von der Planungsphase bis zu den fertigen Konzerten und schaut dabei zu, wie Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Musik, Schauspiel und Tanz Hand in Hand zusammenarbeiten, um vor Ort im kreativen Austausch das entstehen zu lassen, was unser Festival ausmacht.

In dieser Saison laden wir das Publikum unter anderem dazu ein, sich von Musik und Literatur in die zauberhaften Gärten der Alhambra entführen zu lassen. Wir erkunden gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern die kulturelle Vielfalt Puerto Ricos und nehmen Musikfreunde mit ins Aufnahmestudio, wo die CD zum Programm Metamorphosen eingespielt wurde – eine Einladung zu einem künstlerisch-musikalischen Dialog, in dem bekannte Werke des klassischen Kanons klanglich und tänzerisch verwandelt werden. Der Film erfüllt verschiedene Zielsetzungen. Er dokumentiert unsere Arbeit, vertieft Hintergründe und bringt das Festival zu allen, die nicht persönlich zu uns kommen können“, so Maiburg weiter.

Künstler

Axel Fuhrmann | Skript, Regie
Klaus Ramma | Videoschnitt, Tonmischung
Ulf Rabeneck, Ton
Jan Kulkies, Kamera

Sowie mit den Künstler*innen der Neuproduktionen des NRMF 2021

aus: Metarmophosen
Eleanor Freeman, Tanz
Rashaen Arts, Tanz
Katja Heinrich, Lesung

Anette Maiburg, Flöte
Pascal Schweren, Klavier
Mathias Hacker, Kontrabass
Fethi Ak, Percussion
N.N., Arrangements
Martin Chaix, Choreographie Tanz

aus: Zauber der Alhambra
Katja Heinrich | Lesung
n.n. | Tanz
Anette Maiburg | Flöte & Projektleitung
Klaus Jäckle | Gitarre
Friederike von Krosigk | Kastagnetten
Martin Chaix | Choreographie
Axel Fuhrmann | Dramaturgie

Zurück