Juan Carlos Arancibia Navarro

Gitarre

„Ein unglaublicher Könner an der Gitarre“ schrieb eine Westdeutsche Zeitung über Juan Carlos Arancibia Navarro nach einem seiner Konzerte. Über 300 Auftritte in Deutschland, Perú und Europa sowie verschiedene Radio- und Fernsehübertragungen bestätigen die außergewöhnliche Qualität des Musikers

Carlos Navarro wurde bei verschiedenen Wettbewerben ausgezeichnet, wie z.B beim "Leopold Bellan Competition" in Paris, GWK-Förderpreis Musik der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit, Nationalen Gitarrenwettbewerb in Perú, Kammermusik Wettbewerb in Olsztyn (Polen), „Junge Kunst International“ der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold, u.a.


Der Künstler unterrichtet seit mehreren Jahren in Deutschland und gibt zudem regelmäßig Meisterkurse in verschiedenen Gitarrenfestivals, wie beim Internationalen Gitarrensymposion in Iserlohn, einem der größten Gitarrenfestivals weltweit. Seit Oktober 2014 unterrichtet er als Lehrbeauftragter an der Technischen Universität Dortmund und leitet das neu gegründete Gitarrenensemble der TU. Im Mai 2017 organisierte er als Vorsitzender des Freundeskreis der Gitarrenmusik Dortmunds e.V. zusammen mit der Stadt Dortmund und der TU Dortmund das Dortmunder Gitarrenfestival.

Pressebild mit Gitarre
Foto: Yannick Schulte

← Zurück