Jürgen Hartmann

Schauspieler, Sprecher

Jürgen Hartmann, Schauspieler, geboren 1965 in Stuttgart, studierte nach einem Clownsstudium bei Frieder Nögge, an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war anschließend von 1992 bis 1997 am Staatstheater Darmstadt engagiert. Für seine Rolle des Liliom in der Regie von Michael Gruner wurde er 1996 zum Schauspieler des Jahres nominiert. Er folgten mehrjährige Engagements am Nationaltheater Weimar, wo er u.a Tasso, Ödipus sowie Faust 1 und Faust 2 spielte, am Theater Dortmund sowie Gastengagements am Staatstheater Darmstadt, am Theater Bremen, an der Oper Dortmund, am Theater Basel, am Stadttheater Bern, am Pina Bausch Theater Wuppertal und an der Staatsoper Stuttgart. Zuletzt war er im festen Engagement am Schauspielhaus Bochum. 2014/2015 erhielt er eine Nominierung zum besten Schauspieler in NRW.

Hartmann arbeitete u.a.mit den Regisseuren Hermann Schmidt Rahmer, Eric de Vroedt, Roger Vontobel, David Bösch, Sebastian Nübling, Nuran David Calis, Tamás Ascher, Christina Paulhofer und Daniela Löffler. 2001 inszenierte er in Dortmund „Bartsch“ und 2002 „Misery“.
Darüber hinaus wirkte er in zahlreichen Film- und Fernseh-Produktionen mit, u.a in Filmen von Tom Tykwer, Dominik Graf, Matti Geschonnek und Friedemann Fromm. Seit 2007 spielt er im „Tatort Stuttgart“ die Rolle des Gerichtsmediziners Dr. Vogt sowie 2016 eine Hauptrolle in dem Fernsehfilm „Big Manni“ in der Regie von Niki Stein mit dem er zuletzt in dessen Film über Beethoven als Caspar Belderbusch zu sehen war.

Portrait
Foto: Christian Hartmann

← Zurück

Datenschutzeinstellungen

Die Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, andere dienen der Einbindung externer Inhalte.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube iFrame
Technischer Name
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung/Einbindung des YouTube-Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo iFrame
Technischer Name
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Dient der Einbindung von Vimeo-Videos.
Erlaubt