Claudia Ortiz Arraiza

Tanz

Geboren und aufgewachsen in Santurce, in Puerto Rico, begann Claudia im Alter von drei Jahren am ‚Balleteatro Infantil de Nana Hudo‘ zu tanzen. Ab ihrem zwölften Lebensjahr studierte sie klassisches Ballett unter der Leitung von Carlota Carrera am ‘Conservatorio de Ballet Concierto de Puerto Rico’. Als professionelle Balletttänzerin trat sie dem Ensemble des ‚Ballet Concierto de Puerto Rico‘ bei und zog 2010 nach Deutschland, wo sie zunächst am Bayerisches Staatsballett und anschließend am Hessisches Staatsballett ihre Karriere fortführte. Ihr zeitgenössisches Repertoire umfasst unter anderem Werke von Jiří Kylián und Nacho Duato sowie
Originalwerke von Russell Maliphant, Marguerite Donlon, Tim Plegge, Itzik Galili und Richard Siegal. Als freiberufliche Künstlerin war sie Mitglied des ‚Donlon Dance Collective‘ von Marguerite Donlon und Gründungsmitglied von Richard Siegals ‚Ballet of Difference’, welches im Mai 2017 beim Tanzfestival in München Premiere feierte. Als Gastkünstlerin am Schauspiel Köln war sie in den Theaterstücken ‚Medea’ von Robert Borgmann und ‚Roughhouse’ von Richard Siegal zu sehen.
Claudia hat in Filmen und Musikvideos wie ‚Patience’ der Berliner Singer-Songwriterin Mogli choreografiert und mitgespielt. Sie ist Teil der Virtual-Reality-Installation ‚Das Totale Tanz Theater’, die anlässlich des
100-jährigen Bestehens des Bauhauses in Berlin eröffnet wurde. Heute ist sie Ensemble Mitglied im B.O.D. von Richard Siegal am Schauspiel Köln. Claudia hat einen Bachelor of Arts in Kunstgeschichte der Universität von Puerto Rico und absolviert derzeit einen Master in Kunst- und Kulturmanagement an der Leuphana Universität
Universität. Ihr Forschungsthema konzentriert sich auf Einstellungen zur Vielfalt in Kulturinstitutionen.

Beim Tanz
Foto: Mona Dadari

← Zurück

Datenschutzeinstellungen

Die Webseite nutzt Cookies. Einige von ihnen sind essenziell, andere dienen der Einbindung externer Inhalte.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name YouTube iFrame
Technischer Name
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung/Einbindung des YouTube-Videoplayers.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Vimeo iFrame
Technischer Name
Anbieter Vimeo Inc
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://vimeo.com/cookie_policy
Zweck Dient der Einbindung von Vimeo-Videos.
Erlaubt