Konzert

Bach to the roots

Uwaga!

Das Quartett auf einer Schafweide
Foto: Ebbert & Ebbert Fotografie

Ort
Tuppenhof (Kaarst)
Anfahrt

Karten
25€ (zzgl. 2€ bei Post-Zustellung)

Kartenvorverkauf:
rottlaender@tuppenhof.de
Tel: 02131 - 98 95 33

Preise: 25 € (zzgl. 2 € bei Post-Zustellung)

Bei ungünstiger Wetterlage wird 
das Konzert in die Scheune verlegt.

Allgemeine Infos zu Karten & Services

Karten für die Konzerte auf Schloss Dyck und in der Kirche Wickrathberg sind erhältlich über www.westticket.de, die west:ticket-Vorverkaufsstellen sowie bundesweit durch alle west:ticket-Partner. Alle Ticket-Informationen und -Preise finden Sie bei den jeweiligen Konzerten.

Vorverkaufsstellen in Ihrer Nähe sind z. B.:
• Neuss: Tourist Info, Büchel 6, 41460 Neuss
• Düsseldorf: Hollmann Presse, Schadowstr. 11, 40212 Düsseldorf
• Köln: KölnMusikTicket, Roncalliplatz, 50667 Köln
• Mönchengladbach: Hall of Tickets, Alter Markt 9, 41061 Mönchengladbach

Die Tickets für den Tuppenhof erhalten Sie über deren Ticketshop: tickets.tuppenhof.de
Die Tickets zum Konzert in der Stammenmühle können Sie bei Geigenbau Zanders, Tel. 02153 46 33, www.geigenbau-zanders.de bestellen.

Die Konzerte auf Schloss Dyck und im Bauerngarten des Tuppenhofes finden als Open Air-Events im Freien statt. Denken Sie bitte an entsprechende Kleidung. Bei ungünstiger Witterung werden alle Konzerte nach innen verlegt.

Bei witterungsbedingter Verlegung der Konzerte in Schloss Dyck nach innen verlieren die Schönwetterkarten (= Kategorie 2) ihre Gültigkeit. Es wird Ihnen der reine Ticketpreis (ohne Servicegebühren) zurückerstattet. Bitte wenden Sie sich an die Vorverkaufsstelle, bei der Sie Ihre Tickets erworben haben. Die Tickets der Kategorie 1 gelten in Schloss Dyck bei jedem Wetter für innen oder außen! Ob das Konzert innen oder außen stattfinden, erfahren Sie spätestens drei Stunden vor Konzertbeginn auf der Startseite.
Die Parkführungen finden bei jedem Wetter statt (für Ticketbesitzer Kategorie 3).

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn, falls das Konzert nicht ausverkauft ist. Es ist nur Barzahlung möglich.
Die Rücknahme oder der Umtausch verbindlich bestellter oder gekaufter Karten ist nicht möglich. Der Konzertsaal wird jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn geöffnet. Sie haben freie Platzwahl.
Besetzungs- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. Jede Art von Bild- und Tonaufnahmen ist untersagt!

Auskünfte über den Kartenverkauf erhalten Sie ausschließlich bei west:ticket (Tel.: 0211 - 274000).
Bitte beachten Sie, dass das Festivalbüro nicht immer besetzt ist und Sie uns bitte nur bei dringlichen Fragen kontaktieren.
Antworten auf die allermeisten Fragen finden Sie unter www.niederrhein-musikfestival.de oder über west:ticket (Tel.: 0211 - 274000). In dringenden Fällen darüber hinaus erreichen Sie uns telefonisch unter 0177 - 3395848 oder unter der E-Mail-Adresse info@niederrhein-musikfestival.de

Bach to the roots

Dass Bach groovt, das weiß man spätestens seitdem Jacques Loussier 1959 noch für einen Skandal sorgte, als er in bester Jazzmanier Werke des Eisenacher Meisters mit Bass und Schlagzeug unterlegte.

Heute schockt ein solches Vorgehen niemanden mehr, es sollte aber gut gemacht sein. Und da braucht man bei Uwaga! keine Sorge zu haben: Als Grenzgänger zwischen gegensätzlichen Musikwelten, denen das Experiment mit Genres und Stilen im Blut liegt, wagen die Musiker in „Bach to the roots“ eine kreativ-spielerische, freche, aber auch respektvolle Auseinandersetzung mit den eigenen musikalischen Wurzeln.

Eine Hommage an einen der prägendsten Komponisten der europäischen Kultur – Bachs universelle Musiksprache im Dialog mit Musik der Gegenwart und zeitgenössischen Ideen. Wer Uwaga! kennt, der erwartet nicht weniger, als Bachs Musikkosmos ganz neu zu hören!

Künstler

UWAGA!

Christoph König | Violine, Viola
Maurice Maurer | Violine
Miroslav Nisic | Akkordeon
Jakob Kühnemann | Kontrabass

Zurück